November 2016, Dani und Hofi weilen in Brasilien und waren dort das erste Mal mit einem Outrigger unterwegs. Und sofort war die Idee geboren: Der Thunersee braucht ebenfalls einen Outrigger! Bereits auf dem Rückflug aus dem warmen Brasilien in die kalte Schweiz entstanden die ersten Skizzen von ihrem neuen Projekt. Als Vorlage dienten andere Outrigger-Bauprojekte aus dem Internet sowie Fotos und Ausmessungen aus Brasilien. In der Schweiz angekommen, wurden auch Thömu und Sandro mit der neuen Idee infiziert. Obwohl alle vier Freunde in handwerklichen Berufen tätig sind, war ein Bootsbau komplettes Neuland. Doch weder diese Tatsache, noch die winterlichen Temperaturen hielten die 4 jungen Männer von ihrem Vorhaben ab.
So wurde Mitte November im ungeheizten Lager des SUP-Centers in Thun mit dem Bau begonnen. Zuerst wurde eine Roh-Form des Outriggers gegossen in welchem das Holz für den Rumpf gepresst und verleimt wurde. Das Material wurde aus den umliegenden Baumärkten beschafft. Nach dem Lösen aus der Form ging es an die Nachbearbeitung …
 
 
Was hier in wenigen Sätzen beschrieben wird, kostete mehrere 100 Arbeitsstunden über den Winter bis zum Juni dieses Jahres. Besondere Herausforderungen waren die Länge des Outriggers sowie die Kälte. Das Lager war für den kompletten Rumpf viel zu klein, so dass der Outrigger in drei Teilen gebaut werden musste. Ausserdem konnte der Leim bei zu kalten Temperaturen nicht richtig aushärten und es musste oft länger wie geplant mit dem Weiterarbeiten gewartet werden. Am 17. Juni war es dann endlich soweit. Der  Outrigger konnte im Thunersee getauft werden und seine erste Tour unternehmen.
 
 
Jetzt steht der Outrigger im Honu SUP Center in Thun zur Ausleihe zur Verfügung. 5 Personen und  zusätzlich ein/e Steuermann/frau können damit über den Thunersee paddeln. Der Outrigger kann komplett (5 Personen + 1 Begleitperson vom Honu SUP Center) ausgeliehen werden oder es können einzelne Sitzplätze zu ausgeschriebenen Touren gebucht werden. Aus Sicherheitsgründen befindet sich immer eine Person vom Honu SUP Center mit an Board.
 
 

Outrigger

 

Ein Auslegerkanu (Auslegerboot) oder englisch outrigger canoe (abgk. OC) ist ein Kanu, welches konstruktionsbedingt nur mit einem am Kanu mit zwei (meist hölzernen) Querstreben verbundenen Ausleger bzw. Schwimmer sicher auf dem Wasser zu bewegen ist. Man vermutet, dass vor über 5000 Jahren, im Chinesischem Meer die ersten Einbäume mit einem Ausleger (polynesisch: Ama) versehen wurden, um sicherer und damit weiter auf’s Meer hinauszupaddeln zu können.
Die Rümpfe konnten dadurch sehr schmal konstruiert werden. So erreichten sie relativ stabil hohe Geschwindigkeiten. Mit Ausleger-Booten war es möglich die gefährlichen Brandungszonen zu überwinden, wobei hiermit das Surfen auf der Welle “erfunden” wurde. Das Auslegerkanu ermöglichte die Entdeckung und Besiedlung tausender Inseln und Atolle in der Südsee. (Quelle: Wikipedia)
 
 

Die 4 Freunde

 

Dani – Daniel Reinhart (Geschäftsführer Honu SUP)
Hofi – Bruno Hofmann
Thömu – Thomas Joss
Sandro – Sandro Ackermann 

 

Bildstrecke: 

 

[envira-gallery id=”738″]